Damit deine Wendeplatte/Sear Grate für die nächste Grill-Session wieder Einsatzbereit ist, reinigst du das BBQ-Tool am besten direkt nach dem Barbecue. Und so geht's:


  • Die Wendeplatte/das Sear Grate im Grill auf höchster Stufe (bis auf den Keramikbrenner, der bleibt auf niedrigster Stufe) bei geschlossenem Deckel 15-30 Minuten ausbrennen lassen, um Essensrückstände komplett zu verbrennen.
  • Den Deckel öffnen und mit einer Edelstahl-Grillbürste die Platte sauber schrubben. Etwaige Rückstände kannst du mit einem feuchten Baumwolltuch entfernen. Benutz aber auf keinen Fall Spülmittel, das würde nur die wertvolle Patina beschädigen!
  • Nimm einen trockenen Schwamm und reibe ihn mit ein wenig Öl mit einem niedrigen Rauchpunkt (z.B. Leinöl) ein. Anschließend eine Schicht auf die Wendeplatte/das Sear Grate auftragen. Praktisch: Das Fett brennt sich bei der nächsten Benutzung automatisch in das Material ein und sorgt so für 'ne solide Patina.