Keine Sorge, dafür reichen 3 einfache Schritte: 


  • Für einen Stuffed Patty benötigst du ca. 200 Gramm Hackfleisch. Ungefähr 1/4 des Hacks mit den Händen zu einer Kugel formen und in der Presse mit dem Aufsatz für klassische Patties platt drücken. Beiseitestellen. 
  • Restliches Fleisch mit den Händen zu einer Kugel formen und mit dem Aufsatz für Stuffed Patties eine Kuhle ins Fleisch drücken. 
  • Die Vertiefung im Patty mit 1 EL beliebiger Füllung (z.B. Pesto oder Käse) befüllen. Flaches Patty als Deckel auf den Stuffed Patty legen. Mit dem Aufsatz für klassische Patties fest drücken und die Ränder gut verschließen. So verhinderst du, dass der Burger beim Braten an der betroffenen Stelle aufplatzt.