Beim Grillen mit extrem hohen Temperaturen kann es passieren, dass dein Grillgut schnell anbrennt. Daher solltest du dich anfangs langsam an die Temperatur herantasten. Starte deshalb beim ersten Grillen lieber auf kleiner Stufe und wage dich Stück für Stück voran.


Mit ein bisschen Übung bekommst du ein Gefühl für die Hitze und bist bereit, deinem Steak eine super geile krosse Kruste zu verpassen.


Wichtig: Lass deinen Infrarot-Keramikbrenner niemals bei geschlossenem Deckel vorheizen! Leg auch keine marinierten oder stark eingeölten Fleischstücke auf den Rost. Säure- und salzhaltige Marinaden können während des Grillens heruntertropfen und den Keramikstein beschädigen.